Die Zahn- und Kieferheilkunde gewinnt in der Veterinärmedizin in den letzten Jahren zu Recht immer mehr an Stellenwert. Eine gesunde, gepflegte Maulhöhle sollte bei unseren Haustieren genauso dazu gehören, wie ein gepflegtes Fell. Wir in der Tierklinik Tulln haben hier einen unserer Schwerpunkte und verfügen über einen optimal ausgestatteten Zahn OP mit zwei OP Tischen, um die beste Versorgung ihres Haustieres für Standardeingriffe wie Zahnsanierungen, aber auch in Notfällen, zu gewährleisten. Jeder Eingriff wird in Allgemeinanästhesie unter strengem Narkosemonitoring durchgeführt und dokumentiert. Zusätzlich verfügen wir auch bei komplizierteren Fragestellungen und Notfällen (Kieferfraktur, -luxation, Kiefergelenksankylosen o.ä.) über die Möglichkeit eine computertomographische Untersuchung durchzuführen und die entsprechende Therapie einzuleiten.

Allgemeine Zahnerkrankungen zählen mit zu den am häufigsten diagnostizierten Erkrankungen in der Praxis!

Und können sich, wenn sie unbehandelt bleiben, nachhaltig auf den allgemeinen Gesundheitszustand (Leber, Niere, Herz) des Tieres auswirken.

Unsere Haustiere zeigen Schmerzen und Probleme in der Maulhöhle oft erst sehr spät, daher ist Vorbeugung durch regelmäßige Untersuchung, z.B. im Rahmen der jährlichen Impfung, und fachgerechte Behandlung, notwendig.

Ihre Zahnspezialistin in der Tierklinik Tulln:
Dr. Kira Fraundorfer

1ef724ad-d137-4b03-84e5-03a3d77f25a9

Falls ihr Haustier eines der folgenden Symptome aufweist, bitte zögern sie nicht und suchen sie unsere Zahnspezialistin auf:

  • Schwellungen im Kopf- Halsbereich

  • vermehrter Speichelfluss

  • Probleme beim Öffnen/ Schließen der Maulhöhle

  • Mundgeruch

  • verändertes Fressverhalten/ Futteraufnahme

  • Schmerzäußerung beim Fressen

  • verändertes Spielverhalten/ Greifen nach Spielsachen

  • sichtbarer Zahnstein

  • Gingivitis

  • Zahnverfärbung

  • Umfangsvermehrungen im Kopf- Halsbereich

Die meisten Tiere zeigen Schmerzen, vor allem in der Maulhöhle, erst sehr spät!

Daher gilt: Vorsorge ist besser als Nachsorge!