Hier können Sie sich über alle finanziellen Aspekte Ihres Tierklinik-Besuches informieren:

Behandlungskosten

Leider können wir, bis auf wenige Routineeingriffe, keine exakten Kostenangaben zur Behandlung oder zum Eingriff Ihres Tieres machen. Wir sind allerdings bemüht, Ihnen einen realistischen Rahmen zu nennen, nach dem Sie sich richten können. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass diese Kosteneinschätzung nicht rechtlich verbindlich ist und lediglich eine erste Einschätzung darstellt.

Wir ersuchen Sie vor den meisten Eingriffen einen Termin zur Vorbesprechung bei uns zu vereinbaren. Im Zuge dieses Termins versuchen wir alle notwendigen Schritte mit Ihnen zu besprechen und preislich so gut wie möglich zu kalkulieren.

Sofortbezahlung

Sie haben bei uns in der Tierklinik Tulln die Möglichkeit Ihre Rechnung per Barzahlung oder mittels Bankomatkarte bzw. Kreditkarte zu begleichen. Unsere Leistungen werden direkt im Anschluss Ihres Besuches abgerechnet. Bei stationären Patienten bitten wir Sie um eine Anzahlung, deren Rahmen wir vorab individuell mit Ihnen vereinbaren. Der Restbetrag ist bei Abholung Ihres Lieblings zu begleichen bzw. sollte Ihre Anzahlung höher als der Endbetrag ausgefallen sein, erhalten Sie diese entweder zurück oder der Betrag wird Ihnen bei uns gutgeschrieben.

Selbstverständlich klären wir Sie immer im Vorfeld über die Kosten unserer Behandlungen und Therapieansätze auf, sodass Sie gemeinsam mit dem behandelten Arzt entscheiden können was für Sie und Ihr Tier im Rahmen des Möglichen ist.

Ratenzahlung

Jeder Tierbesitzer weiß, dass, im Krankheitsfall der Fellnase, schon einmal höher Behandlungskosten auf einen zukommen können. Im Bestfall hat man hierfür einen Notgroschen gespart, auf den man zwar nicht gerne, aber notwendigerweise zurückgreifen kann. Sollte Sie diese Möglichkeit nicht haben, oder der Umstand diese Ersparnisse übersteigen, raten wir Ihnen aus Erfahrung erst einmal mit Ihrer Hausbank Kontakt aufzunehmen. Viele Hausbanken bieten schnelle Sofortkredite im überschaubaren Rahmen.

Wir sind derzeit bemüht, Ihnen auch bei uns eine Ratenzahlung in Kooperation mit der Santander Bank anbieten zu können.

Bitte sprechen Sie eine eventuelle finanzielle Problematik in jedem Fall vor Beginn etwaiger Behandlungen ganz offen an. Wir möchten Ihnen und Ihrem Tier helfen und sind daher bemüht Sie lösungsorientiert zu unterstützen.

Tierversicherung

Immer eine gute Idee! So wie wir für uns selber vorsorgen, sollten wir es auch für unsere Vierbeiner tun. Denn die Verantwortung über Gesundheit und Wohlbefinden Ihres Lieblings, liegt in Ihren Händen.

Wo es früher lediglich die Möglichkeit zur Haftpflichtversicherung gab, gibt es mittlerweile wirklich gute und leistbare Varianten, seine geliebte Fellnase gut abzusichern. Gerade für unerwartete Operationen oder bei aufwendigeren Behandlungen ist Ihnen eine Tier- bzw. Op-Versicherung eine große Stütze. So haben Sie eine riesige Sorge weniger und mehr Energie um sich auf das zu konzentrieren, was im Krankheitsfall wirklich wichtig ist: die Genesung Ihres Familienmitgliedes.